+41 31 666 68 98 Wir sind gerne für Sie da!
KONTAKT
Brauchen Sie Hilfe?
Möchten Sie mit einem dieser Themen starten?

Über uns

Die family-net-Finanzierung ist ein Partnerangebot von der Schweizerischen Mobiliar Versicherungsgesellschaft und der Berner Kantonalbank AG. family‑net wird seit 2005 schweizweit auf ausgewählten Agenturen der Mobiliar angeboten. 

 

Interview mit Renzo Bumbach

Renzo Bumbach

Renzo Bumbach
Senior Kundenberater
family-net

Was zeichnet die Region Ost aus?
Sämtliche Berater der Region Zürich sind seit Beginn dabei und stehen den Kundinnen und Kunden seit Jahren engagiert zur Seite. Diese Beständigkeit wird sehr geschätzt.

Was ist Ihnen in Bezug auf die Beratung wichtig?
Umfassende Bedürfnisabklärung führt zum massgeschneiderten Produkt. Die Basis bilden eine positive Grundhaltung, hohe Ansprüche an sich selbst, Beharrlichkeit, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Schnelligkeit sowie einen Kommunikationsstil auf hohem Niveau.

Was sind die grössten Herausforderungen in Ihrem Job?
Die Herausforderung besteht darin, die Kunden durch eine hohe und umfassende Beratungskompetenz von unserem Produkt zu überzeugen. Dass wir immer mehr Botschafter gewinnen, motiviert uns und beweist, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

 

Interview mit Caroline Kopp

Caroline Kopp

Caroline Kopp
Leiterin Team
family-net Region Ost

Was finden Sie an Ihrer Arbeit als family-net-Beraterin spannend?
Mir gefällt, dass ich als Bankberaterin unsere Kunden zu Hause in Ihrem gewohnten Umfeld besuchen und beraten kann. Über die Jahre sind die Kundenbeziehungen gewachsen – man begegnet sich partnerschaftlich und auf Augenhöhe.

Was ist Ihnen in Bezug auf die Beratung wichtig?
Durch die Partnerschaft von der BEKB und der Mobiliar profitieren unsere Kundinnen und Kunden von einer optimalen und umfassenden Beratung in den Bereichen Versicherung und Bankgeschäft.

Wie würden Sie family-net in 3 Stichworten beschreiben?

  • Enge Zusammenarbeit zwischen Bank und Versicherung
  • Umfassende Beratungs- und Betreuungsmöglichkeit unserer Kunden
  • Langfristige und attraktive Konditionen für Eigenheimbesitzer

Interview mit Dominik Hofer

Hansjörg Stäuble

Dominik Hofer
Senior Kundenberater Team family-net Region West (d)

Was finden Sie an Ihrer Arbeit als family-net-Berater spannend?
Die Kunden in ihrem gewohnten Umfeld zu beraten – das finde ich spannend. Das kann zu Hause oder bei ihnen am Arbeitsplatz sein. Mir gefällt es, dass ich die Käufer eines neuen Eigenheims auf dem ganzen Weg vom Traum bis zum Einzug ins neue Zuhause begleiten und auch nachher weiter betreuen kann.

Was ist Ihnen in Bezug auf die Beratung wichtig?

Je besser wir den Kunden kennen, desto besser können wir ihn betreuen. Die Beratung muss nachvollziehbar und verständlich sein und genau zu den Bedürfnissen des Kunden passen. Ich bin stets bestrebt, dem Kunden eine persönliche, umfassende und nachhaltige Lösung zu bieten.

Wir würden Sie family-net in drei Stichworten beschreiben?

  • Starke Partnerschaft zwischen der BEKB und der Mobiliar
  • Lösungsorientierte Gesamtberatung rund um die Eigenheimfinanzierung
  • Wir sind sicherheitsbewusst und nachhaltig

Interview mit Robert Konrad

Robert Konrad

Robert Konrad
Leiter Team
family-net Region West (d)

Was finden Sie an Ihrer Arbeit als family-net-Berater spannend?
Ich bin seit der Lancierung von family-net dabei. In dieser Zeit haben wir Angebot und Beratung laufend erweitert. Meine Arbeit ist ausgesprochen vielfältig und ich kann mein Fachwissen aus der Vorsorge- und Finanzbranche einbringen. Die persönliche Begegnung mit Menschen bedeutet mir sehr viel: Was gibt es Schöneres, als einer Familie den Traum vom Eigenheim zu ermöglichen?

 

Was ist Ihnen in Bezug auf die Beratung wichtig?
Die Finanzierung muss auf einem soliden Fundament stehen, da auch ein Liegenschaftskauf mit Risiken verbunden ist. Meine Aufgabe ist es auch, allfällige Lücken in der Vorsorge zu erkennen und Lösungen zu präsentieren. Das Thema Erbrecht gehört ebenso in eine seriöse Beratung.

 

Wir würden Sie family-net in drei Stichworten beschreiben?

  • Ehrliches, langfristig ausgelegtes Angebot
  • Finanzierung & Vorsorge aus einer Hand
  • Persönliche und kompetente Ansprechpersonen mit zwei starken Partnern mit sozialer Verantwortung im Rücken

Partner

Schweizerische Mobiliar Versicherungsgesellschaft

Die Mobiliar – 1826 in Bern gegründet – ist die älteste private Versicherungs­gesellschaft unseres Landes. Jeder dritte Haushalt in der Schweiz ist bei der Mobiliar versichert. Dank genossenschaftlicher Verankerung ist sie in erster Linie ihren Kundinnen und Kunden verpflichtet: Regelmässig kommen diese in den Genuss von Auszahlungen aus dem Überschussfonds – und werden so am Unternehmenserfolg beteiligt. 80 Unternehmer-Generalagenturen mit eigenem Schadendienst garantieren lokale Kompetenz und Nähe zu den 1,5 Millionen Kunden. 

Hier erfahren Sie mehr über die Mobiliar

Berner Kantonalbank BEKB

Die BEKB ist mit mehr als 500'000 Kundinnen und Kunden, über 1 200 Mitarbeitenden, 65 Niederlassungen und den digitalen Angeboten stark in den Kantonen Bern und Solothurn verankert. Als klassische Universalbank bietet sie umfassende Lösungen fürs Zahlen, Sparen, Anlegen, Finanzieren und Vorsorgen. Sie fokussiert ihre Tätigkeit auf zwei Kerngeschäftsfelder: auf das Geschäft mit Privat- und Firmenkunden, insbesondere mit KMU, und auf die Vermögensberatung.

Hier erfahren Sie mehr über die BEKB

 Caroline Kopp — Leiterin Team family-net Region Ost

Kontakt

Finden Sie eine Beraterin oder einen Berater in Ihrer Nähe.

zur Beratersuche

 Aktueller Zinssatz

Aktuelle
Zinssätze

Festzins-Hypothek

  2 Jahre 0.80 %
  5 Jahre 0.95 %
10 Jahre 1.45 %
15 Jahre 1.83 %

Variable Hypothek

2.25 % - 3.25 %

Möchten Sie mit einem dieser Themen starten?
Brauchen Sie Hilfe?
Brauchen Sie Hilfe?
Möchten Sie mit einem dieser Themen starten?